Berufshaftpflichtversicherung für Steuerberater

  • Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für Ihre Tätigkeit als Steuerberater
  • Unkomplizierter Kündigungsservice bei Versicherungswechsel
  • Kompetente Fachberatung mit festen Ansprechpartnern
  • Umfassender Versicherungsschutz zu Sonderkonditionen für Steuerberater

Angebot jetzt anfordern FAQ

Haftpflichtschutz für Existenzgründer und Einzelsteuerberater

Das müssen Sie bei Ihrem Berufshaftpflichtschutz beachten

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung muss bei Steuerberatern in Einzeltätigkeit mindestens eine Versicherungssumme von 250.000 Euro pro Schadensfall und eine Mindest-Versicherungssumme von einer Million Euro für alle Schadensfälle in einem Jahr aufweisen. Darüber hinaus können die Versicherungssummen selbstverständlich frei vereinbart werden.

Dies gilt auch für Steuerberater in Bürogemeinschaften. Bei der Bürogemeinschaft bleibt die Eigenständigkeit als Steuerberater vollständig erhalten, es werden nur typische Büroaufgaben gemeinschaftlich betrieben. Die Mitglieder einer Bürogemeinschaft haften - im Unterschied zur Sozietät - ausschließlich für ihre eigene Tätigkeit, nicht für die der anderen Mitglieder. Die Organisation als Bürogemeinschaft muss auch nach außen deutlich werden - zum Beispiel durch den Zusatz „in Bürogemeinschaft“ bei Außenauftritten -, um nicht die Vermutung einer versicherungstechnisch anders zu beurteilenden Schein-Sozietät nahezulegen.

Seit 2008 ist die Steuerberater-Tätigkeit auch als Syndikus-Steuerberater in einem Anstellungsverhältnis bei einem nicht-berufsständischen Arbeitgeber möglich. Dabei muss die Tätigkeit als Steuerberater neben der Anstellung weiterhin gewährleistet sein. In diesem Zusammenhang ist es auch notwendig, über einen eigenen Berufshaftpflichtschutz zu verfügen.

 

Angebot zur Berufshaftpflicht anfordern

Leistungsmerkmale des Versicherungsschutzes

  • Schadensersatz: Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung leistet Schadensersatz in der tatsächlichen Schadenshöhe, höchstens bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Vorsatz ist natürlich ausgeschlossen.
  • Versicherte Tätigkeiten: Der Versicherungsschutz greift bei allen Tätigkeiten, die zu den Aufgaben eines Steuerberaters gehören. Dazu gehören insbesondere Erstellung von Steuerklärungen, Buchführung und Jahresabschlusserstellung, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Beratung bei Steuerrechtsdurchsetzung, Steuergestaltung und in betriebswirtschaftlichen Fragen. Mitarbeiter in der Steuerkanzlei sind in der Regel mitversichert.
  • Versicherungsprämien: Die Höhe der Beiträge hängt außer von der Versicherungssumme von einer evtl. Selbstbeteiligung und den jährlichen Umsätzen der Steuerkanzlei ab. Syndikus-Steuerberater erhalten vielfach wegen des meist geringen Umfangs der eigenständigen Steuerberater-Tätigkeit „Vorzugskonditionen“.

Ihr kostenfreier und unverbindlicher Vorschlag

Sie wollen wissen, wie ein guter Berufshaftpflichtschutz für Sie als Steuerberater aussehen würde? Das ist kein Problem. Fordern Sie einfach über den unten stehenden Button ein Angebot zur Berufshaftpflicht an! Sie müssen dabei nur einige wenige Angaben zur Ihrer Steuerberater-Tätigkeit und zum gewünschten Versicherungsschutz machen, damit wir gezielt am Markt nach passenden Lösungen für Sie suchen können. Selbstverständlich ist unser Vorschlag für Sie kostenlos und unverbindlich. Sie gehen damit keinerlei Risiko ein!

 

Angebot zur Berufshaftpflicht anfordern

Diese Sparteninformation gibt Auskunft, welchen Leistungsumfang die genannte Versicherung üblicherweise hat. Die konkreten Versicherungsbedingungen weichen je nach Anbieter / Produkt hiervon ab. Diese Sparteninformation dient ausschließlich der allgemeinen Information über eine Versicherung und mögliche Leistungs- und Schadensfälle.

Ansprechpartner

Eine gute Beratung und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Unsere Kundenberater von Behrschmidt & Kollegen sind für Sie von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar.

+49 (0) 911 495 20 10

Sie können uns auch eine E-Mail senden an:

service@behrschmidtkollegen.de

Kundenbewertungen

Wie zufrieden unsere Kunden mit unseren Versicherungslösungen sind, zeigen uns die vielen positiven Bewertungen, die uns regelmäßig erreichen.

121 Bewertungen auf kundennote.com

Bewertungen lesen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir Fragen, die wir häufig in unserem Beratungsalltag von unseren Kunden gestellt bekommen.

zum FAQ-Bereich

Anwaltshaftung – Burnout keine Entschuldigung für fehlende Vertretung

Anwaltshaftung – Burnout keine Entschuldigung für fehlende Vertretung

Die Anwaltstätigkeit kann ein anstrengender Beruf sein, der auch psychisch belastend ist. Erfolgsdru …
weiterlesen

Versicherungen mit Index-Orientierung – ein vielschichtiges Vorsorge-Produkt

Versicherungen mit Index-Orientierung – ein vielschichtiges Vorsorge-Produkt

Die „klassische“ Lebens- oder Rentenversicherung ist in den letzten Jahren unter Druck geraten. Ange …
weiterlesen

Was ist ein Versicherungsmakler?

Haben Sie sich auch schon mal gefragt: Welche Vorteile ergeben sich aus der Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler? Warum ist die Entscheidung für einen Versicherungsmakler die richtige? Was macht eigentlich ein Versicherungsmakler?

Hier kommt die Antwort!



Sie haben eine Frage? Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Telefon: +49 (0) 911 495 20 10 | Montag bis Freitag: 8:30-17:00 Uhr

Rückruf vereinbaren FAQ

Behrschmidt & Kollegen Versicherungsmakler GmbH

Bundesverband deutscher Versicherungsmakler e.V.
Behrschmidt & Kollegen Vorsorgeexperten GmbH

Behrschmidt & Kollegen
Versicherungsmakler GmbH
Sigmundstraße 182
D- 90431 Nürnberg

Behrschmidt & Kollegen
Vorsorgeexperten GmbH
Sigmundstraße 182
D- 90431 Nürnberg

© 2019 Behrschmidt & Kollegen Versicherungsmakler GmbH | Alle Rechte vorbehalten